Die Logicalis Group nimmt deutschen Markt ins Visier

Die Logicalis Group nimmt deutschen Markt ins Visier

Mit der Inforsacom Logicalis GmbH entsteht ein schlagkräftiges IT-Systemhaus

Neu-Isenburg, 30. Juni 2016 – Die weltweit operierende Logicalis Group baut ihre Präsenz auf dem deutschen Markt deutlich aus. Die inforsacom Informationssysteme GmbH und die Logicalis GmbH verschmelzen zur Inforsacom Logicalis GmbH mit Hauptsitz in Neu-Isenburg. Mark Rogers, CEO der Logicalis Group, sagt: „Die Stärkung unserer Aktivitäten in Deutschland trägt der Bedeutung dieses wichtigen Marktes Rechnung und belebt auch die Logicalis Group weltweit. Cloud-, Netzwerk- und Security-Lösungen sind drei Segmente, die in Deutschland rasant wachsen. Mit unserem IT- und Service-Angebot positionieren wir uns als bedeutender Anbieter im deutschen IT-Markt.“

„Die Verschmelzung unserer Kompetenzen unter der Marke Inforsacom Logicalis macht uns noch attraktiver für Kunden aus dem gehobenen Mittelstand sowie für internationale Konzerne. Ziel ist es, zu den Top Ten IT-Systemhäusern zu zählen“, sagt Rüdiger Rath, CEO der Logicalis Group in Deutschland. „In Anbetracht der dynamisch fortschreitenden Digitalisierung müssen Unternehmen ihre IT-Infrastruktur und Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellen und anpassen, um flexibel und wettbewerbsfähig zu bleiben. Nur so können Schlagworte wie IoT, Industrie 4.0 und Cloud auch zu einem Mehrwert für die Unternehmung werden“, führt Rath weiter aus. Als modernes IT-Systemhaus schlägt die Inforsacom Logicalis GmbH mit Beratung und Umsetzung die Brücke zwischen den Anforderungen ihrer Kunden und den heutigen technologischen Möglichkeiten.

In Deutschland und weltweit stark vertreten

Für die Logicalis Group sind weltweit über 4.000 Mitarbeiter in 24 Ländern tätig und erwirtschaften einen Umsatz von rund 1,5 Mrd. US-Dollar. Die Unternehmen der Logicalis Group in Deutschland erzielen mit rund 250 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Haan, Ismaning, Köln, Neu-Isenburg und Stuttgart einen Umsatz von 185 Mio. Euro.

Globale Kunden profitieren von der weltweiten Präsenz

International operierende Unternehmen profitieren bei der Zusammenarbeit mit Inforsacom Logicalis von der weltweiten Präsenz der Logicalis Group in Europa, Nord- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. So können Kunden beispielsweise einen zentralen Ansprechpartner für globale Roll-outs nutzen. Die Logicalis Group verfolgt eine weltweit einheitliche Solution- & Vendor-Strategie, ergänzt diese aber lokal gemäß länderspezifischer Kundenbedürfnisse.

Strategische Partnerschaften zu Cisco und Oracle

„Wir sehen die IT als Innovationsmotor im Unternehmen. IT generiert Mehrwert und ist nicht zuletzt auch für sicherheitsrelevante Fragen zuständig. Unsere strategischen Partnerschaften sind Garanten für Innovation und Sicherheit“, so Rath. Enge strategische Partnerschaften unterhält Inforsacom Logicalis zu Cisco (Gold-Partner) und Oracle (Platinum-Partner) sowie EMC, HDS, HP, IBM, Lenovo, NetApp und weiteren Technologieunternehmen. Inforsacom Logicalis investiert umfangreich in die Ausbildung seiner Mitarbeiter und die Einhaltung klarer Compliance-Regeln, denn nur so sind zufriedene Kunden und hohe Partner-Auszeichnungen zu erreichen.

Zum PDF der Pressemitteilung

Pressekontakt

Inforsacom Logicalis GmbH
Ansgar Heitzig
Martin-Behaim-Straße 19-21
D-63263 Neu-Isenburg
Tel.: +49 6102 7786 433
ansgar.heitzig@logicalis.de
www.logicalis.de

VOCATO public relations
Birgit Brabeck / Birte Mibach
Braugasse 12
D-50859 Köln
Tel.: +49 2234 60198 17 / 15
bbrabeck@vocato.com / bmibach@vocato.com
www.vocato.com