Hero image

Application Performance Management

Anwendungslandschaften entwickeln sich weiter. Sie nutzen zunehmend Services verschiedener Data Center und Cloud Umgebungen. Das macht es schwieriger, Servicequalität mit rein Infrastruktur- fokussierten Metriken sicherzustellen. Application Performance Management (APM) ermöglicht das nahtlose Monitoring von Applikationslandschaften und die Sicherstellung des erwarteten Service Levels. APM ist die Übersetzung von IT Metriken in echte Mehrwerte.

Ihre Vorteile

  • Beschleunigtes Deployment durch Automatisierung
  • Monitoring der Applikationslandschaft
  • Reduzierung der Kosten
  • Detaillierte Daten für Entwickler zur Identifikation von Code Problemen
  • Bessere Performance der Applikationen
  • Verbesserung der Servicequalität
APM Lösungen entdecken

APM Lösungen entdecken

Mit unserem Partner AppDynamics bieten wir Ihnen eine marktführende APM Lösung, die Applikationen End-to-End und automatisiert überwacht. Probleme werden entdeckt bevor sie Business relevante Performance Ziele beeinträchtigt.

AppDynamics schafft bessere User Experience, bessere Echtzeit Performance, schnellere Innovationszyklen und ermöglicht es Ihren Teams, sich auf ihre Kernaufgaben und Kundenanforderungen zu fokussieren.

Jedes Element - ob Software, Infrastruktur oder Performance-Indikatoren – wird transparent gemacht und optimiert. Und das selbst in hochkomplexen Multi-Cloud-Umgebungen! Machine Learning ermöglicht zudem Fehlerquellen zuverlässig vorauszusagen und auszuschalten. Das Beste für Sie: AppDynamics nutzt CPU-Ressourcen nur in geringfügigem Maße und ist hochskalierbar.

AppDynamics kann als SaaS oder On-Premises mit minimalem Implementierungsaufwand integriert werden. Es werden verschiedenste Technologien unterstützt: Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Umgebungen, wie z.B. Cisco Unified Computing System oder Cisco HyperFlex, Amazon Web Services, Microsoft Azure, Red Hat Open Shift und Pivotal Cloud Foundry.


Unser Partner:

Appdynamics_Logo_neu.png

APM für Ihr Unternehmen