Logicalis präsentiert die Zukunft von OT auf der Hannover Messe 2020

Als Cisco Global Goldpartner wird Logicalis auch in diesem Jahr spannende Anwendungsbeispiele von Industrial Networking und IoT-Technologien vorstellen.

In diesem Jahr dreht sich auf der weltgrößten Industriemesse vom 20. bis 24. April in Hannover alles rund um das Leitthema „Industrial Transformation“. Mit über 1.500 Anwendungsbeispielen zu Industrie 4.0, über 6.000 Ausstellern aus IT, Automation, Energie und Logistik sowie über 80 Foren und Konferenzen gilt die Hannover Messe als Weltleitmesse der Industrie und somit als Muss für Entscheider.

Als digitaler Wegbereiter rund um IT- und OT-Technologien wird Logicalis dieses Jahr wieder am Cisco Stand vertreten sein. Die Logicalis Experten werden wieder spannende Anwendungsbeispiele von Industrial Networking und IoT-Technologien vorstellen, mit denen Unternehmen ihre Abläufe automatisieren, Daten intelligent nutzen und neue Geschäftsmodelle erschließen können.

Als Cisco Global Gold Partner bietet Logicalis seinen Kunden hier ein breites Spektrum an Lösungen und Services, die das Zusammenspiel von IT- und OT-Technologien orchestrieren. So können die Fachbesucher am Stand erfahren, wie die Verfügbarkeit der OT-Infrastruktur vor dem Hintergrund wachsender Sicherheitsaspekte gewährleistet wird. Dazu gehört Cisco Cyber Vision, eine Security Plattform für Industriesysteme, welche Anlagen in der Produktion und Fertigung vor Angriffen schützt.

Zu den weiteren Highlights gehören intelligente Softwarelösungen, die sich nahtlos mit industriellen Netzwerkkomponenten verzahnen und so Sensordaten sinnvoll nutzbar machen. Ein Aspekt ist dort die Integration mit Cloud-basierten IoT-Plattformen.

Veranstaltungsort:
Messegelände, 30521 Hannover

Weitere Informationen unter https://www.hannovermesse.de/